Vor einer Kerndämmung sollte vorher eine Mauerwerk Trockenlegung durchgeführt werden

Die sogenannte Kerndämmung stellt eine sehr preisgünstige und zudem hochwirksame Alternative zu den geläufigen Dämmverfahren, wie zur Außenwanddämmung, dar. Im Rahmen einer Kerndämmung werden die Dämmmaterialien grundsätzlich in einen Zwischenraum der Außenwand eingebracht, wofür heutzutage zwei unterschiedliche Methoden zur Verfügung stehen. Bei einem Neubau können die Dämmmaterialien problemlos in Form von Dämmplatten in die Zwischenräume der Außenwände eingebracht werden. Steht das Haus jedoch bereits seit mehreren Jahren, so müssen Dämmmaterialien in Form von speziellem Granulat eingesetzt werden, welches mithilfe von Druckluft in die Zwischenräume der Außenwand eingeblasen wird.

Kerndämmung: Platzsparendes Dämmverfahren

Die Kerndämmung weist gegenüber der Außen- oder Innendämmung erhebliche Vorteile auf. Beispielsweise wird durch dieses Dämmverfahren kein Wohnraum reduziert, wie dies bei der Innendämmung leider häufig der Fall ist. Zudem stellt die Kerndämmung im Vergleich zur Außen- und Innendämmung ein weitaus günstigeres Verfahren dar, da die Dämmmaterialien nicht noch zusätzlich zu deren Schutz vor den Witterungseinflüssen mit Fassadenverkleidungen oder, bei der Innendämmung, mit Verbundstoffen oder Holzplatten verschalt werden müssen.

Eine Mauerwerk Trockenlegung vor der Kerndämmung ist sinnvoll

Bei den meisten Gebäuden muss vor einer Kerndämmung grundsätzlich überprüft werden, ob sich über die Jahre auch keine Feuchtigkeit im Mauerwerk angesammelt hat. Ist dies der Fall, muss der Hausbesitzer vor der eigentlichen Kerndämmung eine Mauerwerk Trockenlegung veranlassen. Diese Trockenlegung der Außenwände in absolut notwenig, um die Materialien der Kerndämmung auch langfristig vor der Feuchtigkeit und einer hieraus resultierenden Negativbeeinflussung deren Funktion effektiv zu schützen.

Modernste Methoden zu effektiven Trockenlegung feuchter Mauerwerke

Auch für die Mauerwerk Trockenlegung setzen die professionellen Firmen in der heutigen Zeit hochmoderne Methoden ein, wodurch die Mauerwerk Trockenlegung binnen kürzester Zeit und ohne größeren Arbeitsaufwand erledigt werden kann.